08022 7044443 info@signs-award.de

SAVE THE DATE:

Der Zeichensetzer-Gipfel

am 7. Juni 2018
in der Hochschule für Fernsehen und Film in München

n-tv: „Der Oskar der Kommunikationsbranche“     Handelsblatt: „Hier werden die Impulsgeber des Jahres gekürt“      The European: „Die Gala der Multiplikatoren“

Der SignsAward ehrt herausragende Zeichensetzer aus Wirtschaft, Politik und Kultur. Am 7. Juni 2018 wird der Preis zum achten Mal vergeben. Der SignsAward ist eine Ehrung für diejenigen, die in der Kommunikation einen besonderen Akzent gesetzt haben. Die Verleihung steht im Zeichen der Offenheit des Wortes.

 

Video: Der SignsAward 2017 auf n-tv

Preisträger 2017

Annegret Kramp-Karrenbauer Ministerpräsidentin Saarland

Annegret Kramp-Karrenbauer

Sonderpreis – Politikerin des Jahres

Dr. Frank Stieler, CEO KraussMaffei Group

Dr. Frank Stieler

Vertrauen in der Kommunikation

Quirin Berg und Max Wiedemann, die erfolgreichsten Produzenten Deutschlands

Quirin Berg und Max Wiedemann

Engagement in der Kommunikation

Künstler Niclas Castello

Niclas Castello

Vision in der Kommunikation

Hans Demmel Geschäftsführer n-tv

Hans Demmel

Glaubwürdigkeit in der Kommunikation

Gründer der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe

Jochen Schweizer

Ehrlichkeit in der Kommunikation

Glashaus Band

Glashaus

Nachhaltigkeit in der Kommunikation

Sänger und Texter Körner

Körner

Newcomer in der Kommunikation

Philipp Justus Managing Director Google Germany GmbH & VP Central Europe 

Philipp Justus

Innovation in der Kommunikation

Eva Häkansson, die schnellste Frau der Welt

Eva Håkansson

Leidenschaft in der Kommunikation

Sänger und Songwriter Max Giesinger

Max Giesinger

Shooting-Star in der Kommunikation

Prominente Preisträger aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft werden in den Kategorien „Vision“, „Innovation“, „Nachhaltigkeit“, „Glaubwürdigkeit“, „Vertrauen“, „Ehrlichkeit“ und „Engagement“ als „Zeichensetzer des Jahres“ ausgezeichnet. Auch 2016 gab es viele Highlights: von der Laudatio des EZB-Präsidenten Mario Draghi auf Theo Waigel über den Auftritt von Silbermond bis hin zur Uraufführung des Megahits „Es müsste Musik sein“ von SignsAward-Newcomer-Preisträger Vincent Weiss. Hier finden Sie alle Preisträger der vergangenen Jahre.

Gastgeber

Weimer Media Group

Die WEIMER MEDIA GROUP ist ein Verlagshaus mit Sitz in München, das sich auf anspruchsvollen Wirtschaftsjournalismus spezialisiert hat. Der Verlag umfasst ein Dutzend Medienmarken – vom klassischen Buch bis zu elektronischen Hybridmedien – und ist einer der größten Online-Publisher Deutschlands. Die WEIMER MEDIA GROUP GmbH wurde von Dr. Wolfram Weimer und der Verlegerin Christiane Goetz-Weimer gegründet. Flagschiffe der Mediengruppe sind der WirtschaftsKurier und die Börse am Sonntag. Neben weiteren Wirtschaftspublikationen und dem CH.GOETZ-Verlag gehören das Debattenmagazin THE EUROPEAN sowie das Innovationsmagazin i-future zur Gruppe. 2014 erhielt der WirtschaftsKurier die Dieselmedaille, den Innovationspreis der deutschen Wirtschaft.

www.weimermedia.de

 

Logo Journal International

ist einer der führenden Unternehmenspartner für erfolgreichen Content im Rahmen des Unternehmensmarketings, Corporate Publishings und der Unternehmenskommunikation mit Hauptsitz in München. Wir konzipieren und betreuen hochwertige Multichannel-Content-Projekte und Unternehmensmedien, Print- und Online-Magazine: themenspezifische, kreative und nachhaltige Lösungen für crossmedialen Content-Strategien, Corporate-Publishing-Produkte, Digital-Online-Contents, Social Media, Video, Communitys, Blogs oder Content-Repositorys zur gezielten Dialog-Kommunikation mit Kunden oder zur (vertrieblichen) Ansprache spezifischer Zielgruppen. B-to-B ebenso wie B-to-C.

„Just Start to Communicate“ – The Home of Content.

www.the-home-of-content.de